Der Bereich „Techbase“ unserer Webseite wird nicht mehr gepflegt. Techbase bezieht sich auf die Produktreihe CN Faktura EURO. Diese DOS-basierte Produktreihe ist - genau wie die Speed-Faktura-Reihe - eingestellt. Seit nun schon über 10 Jahren bieten wir die Windows- und SQL-basierte Lösung „EULANDA“ an. Daten aus der Euro können zum großen Teil übernommen werden. Wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb oder einen Fachhandelspartner in Ihrer Nähe.

Home Produkte Download Support Betriebshandbuch Schulungen Mitteilung Newsletter Impressum

Anwender-Forum

Fernwartungssystem laden (nach Aufforderung)

Unterbrochene Linien beim Drucken

Zurück | Ebene zurck

TECHBASE enthält Information zur DOS-Linie EUROnet, die Windows-Linie finden Sie unter Inside.

 

Kurzmeldung:  Durchgezogene Querlinien sind unterbrochen 
Zielsystem(e): alle
Produkt-Vers.:EURO alle


Problem

Beim Ausdruck werden die waagerechten Linien nicht durchgezogen, also geschlossen dargestellt. Diese werden als unterbrochene Line ausgegeben.

Ursache

EURO ist eine Hybridversion und besteht aus 16-Bit und 32-Bit Programmteilen. Der 16-Bit Teil ist eine DOS-Anwendung und benutzt den DOS-Zeichensatz zur Darstellung und zum Drucken. Der benutzte DOS-Zeichensatz hängt vom eingesetzten Betriebsystem ab. Unter reinem MS-DOS ohne jegliches Windows wird der Zeichensatz mit der Codepage 437 benutzt, unter Windows in der DOS-Box wird der Multilingual-Zeichensatz 850 benutzt.

Beide Zeichensätze verfügen über sogenannte Pseudografik. Das sind grafische Linien, die als Buchstaben im Zeichensatz gespeichert sind.

Es gibt nun verschiedene Möglichkeiten des Ausdrucks. Die EURO unterstützt zum einen DOS-Drucker über die LPT-Kanäle mit sogenannten ESC-Codes und den Ausdruck über die Windows-Druckertreiber über den 32-Bitteil der EURO