Der Bereich „Techbase“ unserer Webseite wird nicht mehr gepflegt. Techbase bezieht sich auf die Produktreihe CN Faktura EURO. Diese DOS-basierte Produktreihe ist - genau wie die Speed-Faktura-Reihe - eingestellt. Seit nun schon über 10 Jahren bieten wir die Windows- und SQL-basierte Lösung „EULANDA“ an. Daten aus der Euro können zum großen Teil übernommen werden. Wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb oder einen Fachhandelspartner in Ihrer Nähe.

Home Produkte Download Support Betriebshandbuch Schulungen Mitteilung Newsletter Impressum

Anwender-Forum

Fernwartungssystem laden (nach Aufforderung)

CN Win32System von Hand installieren

Zurück | Ebene zurck

TECHBASE enthält Information zur DOS-Linie EUROnet, die Windows-Linie finden Sie unter Inside.

 

Allgemein

Kurzmeldung:  CN Win32System von Hand installieren
Zielsystem(e): Windows NT 4.0, Windows 95, Novell Netware
Produkt-Vers.:Euro 5.5


Problem

Nach der Installation bzw. einem Update der Euro wird das CN-Win32-System nicht installiert oder upgedatet.


Voraussetzung

Geplante oder bestehende Installation des Programms Euro auf einem Rechner mit Windows 95, Windows NT 4.0 oder Novell Netware

Bei Installation in einem Netzwerken muss die Berechtigung grundsätzlich auf Lesen, Schreiben und Löschen auf die Verzeichnisse \cn und das Installationsverzeichnis der ...\Euro mit allen Unterordnern lauten.

In Novellnetzen sollten Sie sich als Supervisor, in NT-Netzen als Administrator anmelden.


Ursache

Eine Ursache könnte sein, dass die entsprechenden Dateien im Verzeichnis ...\cn\tool\cnw32srv auf 'read only', d.h. schreibgeschützt gesetzt sind, oder dass die Netzwerkberechtigung für dieses Verzeichnis und den Benutzer nicht ausreichend war.

Das Nur-lesen-Attribut der Dateien muss ggf. entfernt werden.

 


Lösung

Legen Sie die CN-CD in das entsprechende Laufwerk Ihres Rechners.

Begeben Sie sich auf das CD-Laufwerk,

dort in das Verzeichnis (X):\cnsoft\cnw32srv

und markieren die drei dort vorhandenen Dateien readme.txt, Release.txt und Setup.exe und kopieren diese drei Dateien in das Verzeichnis Ihrer Festplatte, auf dem sich die Euro befindet, beispielsweise F:, also in diesem Beispiel: F:\cn\tool\cnw32srv

Danach beenden Sie alle Programme, starten den Rechner neu und ebenfalls wieder die Euro.

Dabei erkennt das Euro-System dann, dass eine neue Release vorliegt und aktualisiert (bzw. installiert) dieses win32-System auf Ihrem Rechner.

Danach sollte dann das CN-Symbol unten rechts in der Nähe der Uhrzeit erscheinen. Das win32-System wird dann in Zukunft bei jedem Rechnerstart geladen und steht dann permanent zur Verfügung.