Menü

Kostenfreier Virenscanner

Zurück | Ebene zurück

Kostenfreier Virenscanner

kostenfreier VirenscannerBeim täglichen Support unserer EULANDA® Warenwirtschaft müssen wir leider vermehrt feststellen, dass viele unserer Kunden einen nicht aktuellen Virenscanner auf dem PC installiert haben. Irgend wann einmal vielleicht mit dem PC als Kurzzeittestversion installiert aber letztlich nicht gekauft, schlummert er in seinem Urzustand mehr oder weniger nutzlos dahin und bremst dazu noch den PC aus. Das einzig Schöne dabei ist, dass dies den betroffenen Kunden wenigstens ein gutes Gefühl vermittelt.

Was zwar oft durch die Presse ging, aber in den letzten Monaten doch recht wenig publik gemacht wurde ist, dass Microsoft® einen kostenfreien Virenscanner für die Betriebssysteme Windows® XP/Vista/7 anbietet. Schade hingegen dass es so wenige wissen. also von den PC-Fachhändlern, von den Anwendern ganz zu schweigen. 

Nach unseren Erfahrungen ist der Microsoft® Security Essentials Scanner sehr alltagstauglich und er ist erfrischend schlank. Während andere Virenscanner heute versuchen sich überall und in jeden Bereich der Kommunikation zu hängen, verrichtet MSE seine Arbeit außerordentlich zuversichtlich das ohne die CPU allzu sehr zu belasten.

Da die Standard Windows® Firewall, die ab Windows ® Vista im Standard enthalten ist, sehr gut arbeitet, ist es ebenfalls erfreulich, dass der MSE Scanner diese ihre Arbeit verrichten lässt und nicht eine weitere, ggf. deutlich schlechtere Firewall installiert.

Für uns als Hersteller der EULANDA® Warenwirtschaft ist es wichtig, dass der Virenscanner schnell ist und vor allem nicht den SQL-Server stört. Von daher kann man den Microsoft® Security Essentials wirklich empfehlen. Laut unseren Informationen ist der Scanner aus Forefront®, einer Antivirenlösung für Windows® Server, ausgekoppelt - also auch von seiner Herkunft ist er sehr professionell.

Den kostenfreien Virenscanner finden Sie bei Microsoft® auf der Homepage unter den Stichworten "Microsoft Security Essentials" oder direkt über dem folgend aufgeführten Link.

Weiterführende Links