Menü

Berechtigungen auf Funktionen  (Verwaltung)

Zurück | Ebene zurück

EULANDA® benutzt zur Verwaltung der Datenbank Funktionen und Prozeduren, die zur EULANDA®-API gehören.

Beispielsweise ist die Hauptstatistik eine Prozedur, die statische Werte in einer verdichteten einheitlichen Form liefert.

Möchten Sie, dass ein Benutzer oder eine Benutzergruppe (=Rolle) nicht auf diese Prozedur zugreifen darf, so kann über das Management Studio dieser Gruppe das Recht auf die Ausführung dieser Prozedur entzogen werden.

Auf diese Weise kann geregelt werden wer welche Prozeduren im Server nutzen darf.

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie die Hauptstatistik, die auch in verschiedenen Infosystemen genutzt wird, für eine Benutzergruppe gesperrt wird. Die Prozedur die die Statistik anzeigt lautet cn_stat_cnsoft_ReVkNetto.

Wir gehen davon aus, dass ein neuer Benutzer angelegt wurde  und dieser in eine neu angelegten Rolle hinzugefügt wurde. Wir gehen weiter davon aus, dass der neue Benutzer wie im Beispiel test heißt und das die neue Rolle user_Standard heißt.

Hier de Schritte im Einzelnen:

  1. Management Studio starten, Datenbank und Rolle wählen
  2. Rolle user_Standard wählen
  3. Berechtigung auf cn_stat_cnsoft_ReVkNetto entziehen

1. Management Studio starten

Auf dem SQL Server starten Sie aus dem Startmenü unter Microsoft SQL Server den Punkt Management Studio und öffnen unter dem den Punkt Sicherheit den Eintrag Benutzernamen.

2. Rolle user_Standard wählen

Durch Doppelklick öffnen Sie die zuvor neu angelegte Rolle user_Standard.

In dieser Rolle ist nur der zuvor im Beispiel angelegte Benutzer test. Sie können natürlich auch eine andere Rolle für dieses Beispiel benutzen. Verwenden Sie jedoch nicht eine der Standard-Eulanda®-Rollen, die mit eul im Namen beginnen.

Wählen Sie anschließend die Schaltfläche Berechtigungen aus.

3. Berechtigung auf cn_stat_cnsoft_ReVkNetto entziehen

Wählen Sie im Berechtigungs-Dialog den Namen der gewünschten Prozedur aus. In diesem Beispiel die Prozedur cn_stat_cnsoft_ReVkNetto, welche für die Anzeige der Statistik verantwortlich ist.

Entziehen Sie der Rolle die Berechtigung auf das Ausführen (=EXEC) durch mehrfaches Klicken in das Feld. Das Feld wirkt wie ein Schalter mit den Zuständen: neutral, erteilen und verweigern.

In diesem Bildschrimausdruck wurden die Überschriften zusammen geschoben, da die Berechtigungsspalte EXEC außerhalb des Anzeigebereichs steht und ansonsten quer gescrollt werden müsste.

Nach Abspeichern des Dialogs können Benutzer dieser Rolle die Statistik-Prozedur nicht mehr ausführen. Innerhalb der Anwendung EULANDA® wird die Statistik dann nur als leerer Grafikschirm angezeigt.

Hinweis

Sollte die Grafik vor Änderung der Berechtigung angezeigt worden sein, so müssen Sie EULANDA® neu starten um die Änderung der Berechtigung zu sehen, da die Grafik im lokalen Cache ist und nicht neu vom Server geladen wird.