Menü

Ansicht

Zurück | Ebene zurück

Vom Hauptmenü aus können über das „Ansicht“-Menü verschiedene Grundfunktionen abgerufen werden. Die hier aufgeführten Funktionen sind in allen Modulen verfügbar.

Bildschirmschoner

Über diesen Menüpunkt, oder die Tastenkombination WindowsTaste+L auf Ihrer Tastatur wird der Bildschirmschoner Ihres Windows-Betriebssystems aktiviert. Dies setzt voraus, dass Sie den Bildschirmschoner in Ihrem Windows auch eingerichtet haben.

Diese Funktion ist sehr praktisch, da man mit einer einzigen Taste den Bildschirmschoner aktivieren und so den PC vor neugierigen Blicken schützen kann. Wenn Sie den Ihren Windows-Bildschirmschoner so eingestellt haben, dass dieser eine Kennworteingabe benötigt, kann während Ihrer Abwesenheit keiner den PC benutzen.

Ihren Windows-Bildschirmschoner erreichen Sie über Windows-Start/Systemsteuerung/Darstellung und Designs und dort unter dem Symbol Anzeige. Alternativ über den Menüpunkt Eigenschaften Ihres Desktops, den Sie über das rechte Mausmenü über Ihrem Desktop erreichen.

EK verstecken

Über diesen Menüpunkt oder alternativ über die Tastenkombination Umsch+Pause können Sie die EK-Preise und Erträge in den Bildschirmmasken ausblenden. Diese Funktion ist speziell für den Einsatz gedacht in denen Kunden dem Sachbearbeiter „über die Schulter“ schauen können. Über eine Einstellung in der SQL-Registry kann diese Einstellung auch als Standard-Einstellung beim PC-Start gewählt werden.

Nächste Seite

Die meisten Programmmodule der EULANDA®-Warenwirtschaft haben mehrere Eingabeseiten. Diese Karteikarten sind in der Statusleiste (Kopfleiste) oben rechts erreichbar. Alternativ kann die nächste Karteikarte auch über diesen Menüpunkt oder die Tastenkombination Strg+TAB erreicht werden.

Schnellstartleiste

Am linken Rand des Programmfensters befindet sich die Schnellstartleiste. Über diesen Menüpunkt kann diese Leiste ein- bzw. ausgeblendet werden.

Wechslen zu...

Wechselt zu einem anderen Modul. Der erste Menüpunkt wechselt zu verbundenen Daten. Hierbei muss ein Datensatz am Bildschirm angezeigt sein. Diese Option entspricht „Gehe zu“, also dem gehenden Männchen in der Werkzeugleiste. Alle weiteren Menüpunkte sind mit den Modulnamen versehen.