Menü

Deinstallation

Zurück | Ebene zurück

Die Deinstallation erfolgt, wie die Installation, in zwei wesentlichen Schritten. Zunächst wird EULANDA® deinstalliert danach der SQL-Server. Anschließend werden nach einem Neustart die Ordner der betreffenden Programme gelöscht.

Übersicht

Die Deinstallation des kompletten Warenwirtschaftssystems bedeutet, dass auch alle damit eingegebenen Daten entfernt werden.

  1. Vorbereitungen treffen
  2. Entfernen der Datenbank
  3. Deinstallation von EULANDA®
  4. Deinstallation des SQL-Server
  5. Neustarten des/der PC's
  6. Entfernen des EULANDA®-Ordners
  7. Entfernen des SQL-Server-Ordners

Vorbereitungen treffen

Beenden Sie EULANDA® auf allen Arbeitsplätzen. Sollte ein Arbeitsplatz das Programm noch nutzen, so kann die Anwendung nicht korrekt deinstalliert werden, da noch Dateien bzw. eine offene Datenverbindung zum Server existiert.

Entfernen der Datenbank

Die EULANDA-Datenbank entfernen Sie im Startmenü von EULANDA®. Hierzu rufen Sie während die Maus über dem Mandantennamen im Startmenü steht das rechte Mausmenü auf. Dort wählen Sie Verwaltung und Datenbank löschen aus. Die Datenbank enthält alle zuvor eingegebenen Artikel, Aufträge usw. und ist damit unwiderruflich gelöscht. Führen Sie diese Schritte mit allen im Startmenü aufgeführten Mandanten aus, die entfernt werden sollen.

Deinstallation von EULANDA®

Öffnen Sie in der Windows-Systemsteuerung den Punkt Programme und Funktionen und deinstallieren Sie EULANDA®. Hierbei werden die Dateien entfernt, die bei der Installation angelegt wurden. Neu hinzugekommene Dateien verbleiben jedoch nach wie vor im EULANDA-Ordner und müssen manuell gelöscht werden. Sollte EULANDA® auf verschiedenen Arbeitsplätzen installiert worden sein, muss die Deinstallation auch auf diesen Arbeitsplätzen erfolgen. Wurde das Programm nur auf dem Server installiert und wurde auf die einzelnen Arbeitsstationen nur eine Verknüpfung gezogen, so sind an den Arbeitsplätzen nur die Verknüpfungen zu löschen.

Deinstallation des SQL-Server

Wird der SQL Server nur von EULANDA® benutzt, so kann er nun ebenfalls über die Systemsteuerung und den Punkt Programme und Funktionen deinstalliert werden. Der SQL-Server befindet sich unter "M" für Microsoft SQL Server.

Neustarten des/der PC's

Der Neustart ist erforderlich, da ansonsten die Ordner nicht entfernt werden können.

Entfernen des EULANDA®-Ordners

Löschen Sie nach der Deinstallation und dem Neustart von EULANDA® nun auch den EULANDA-Ordner. Diese ist standardmäßig im Ordner c:\programme\eulanda software gmbh\eulanda. Bei älteren Systemen war dies c:\programme\cn software gmbh\cn eulanda. Wird eine andere Sprachversion von Windows verwendet, so kann der Name programme abweichen. Das Löschen der Ordner erfolgt in Ihrem Datei-Explorer.

Entfernen des SQL-Server-Ordners

Löschen Sie nach der Deinstallation und dem Neustart des PC's auf dem der SQL Servers installiert war auch den SQL-Ordner. Dies ist standardmäßig der Ordner c:\programme\microsoft sql server. Wird eine andere Sprachversion von Windows verwendet, so kann der Name programme abweichen. Das Löschen erfolgt in Ihrem Datei-Explorer. Mit dem Löschen des SQL-Ordners werden auch alle dort gespeicherten Datensicherungen Ihrer SQL-Datenbanken gelöscht.