Menü

Grenzwerte

Zurück | Ebene zurück

Die hier aufgeführten Grenzwerte beziehen sich auf die aktuelle EULANDA® Version und auf den aktuell ausgelieferten SQL Server. Ältere EULANDA®-Versionen haben beispielsweise eine Benutzerbegrenzung oder eine Datenbankgrenze von max. 2 GB.

Eckdaten und Grenzwerte in EULANDA®

Datenbanksystem

max. Größe eines Langtextfeldes: 2 GB
max. Größe eines Bildes: 2 Gigabyte
max. Größe einer Datenbank: 32 TB bzw. 4GB für SQL Server Express (EULANDA® Professional)
max. Anzahl von Satzsperren: 2.147.483.647
max. Anzahl von Datensätzen: Keine (Datenbankgröße)
max. Anzahl von CPUs: 1 für Microsoft® SQL Server Express  (EULANDA® Professional);
Die EULANDA® Enterprise beliebig viele CPU's. Die CPU-Anzahl ist nur vom Betriebssystem und dem verwendeten SQL-Server abhängig.

Die maximale Größe der Datenbank ist beim mitgelieferten SQL-Server Express 4 Gigabyte. Größere Datenbanken erfordern eine EULANDA® Enterprise in Verbindung mit der Standard-Version des Microsoft SQL-Servers.

Produktgrenzen

max. Anzahl Lagerorte: Keine Begrenzung
max. Anzahl erweiterter Währungen: Keine Begrenzung
max. Anzahl erweiterter Sprachen: Keine Begrenzung
max. Anzahl Bilder pro Stammsatz: 2
max. Anzahl Mandanten: Keine Begrenzung
max. Anzahl Datensätze: Keine Begrenzung
max. Anzahl von Lieferadressen: Keine Begrenzung
max. Anzahl von Ansprechpartnern: Keine Begrenzung
max. Anzahl Vertreter: Keine Begrenzung
max. Schachtelungstiefe von Stücklisten: Keine Begrenzung
max. Anzahl Benutzer: Lizenzabhängig

Damit die maximalen Grenzwerte erreicht werden können, muss der entsprechende Festplattenbereich frei sein und die Lizenz des Betriebssystems bzw. des SQL-Servers eine derartige Grenze zulassen.

Benutzerrechte, Benutzer-Rollen und SQL-Server-Administration

Neben der integrierten Benutzerverwaltung unterstützt EULANDA® auch die Berechtigung auf SQL-Ebene. Hierzu ist das Microsoft Management Studio erforderlich, das von Microsoft kostenfrei geladen werden kann.

In Verbindung mit der EUALNDA® Enterprise und dem Standard SQL Server sind erweiterte Verwaltungsmöglichkeiten zur Datenbankwartung, der zeitgesteuerten Datensicherung, der Erstellung von DTS-Datenpaketen und anderer Arbeiten möglich.

Lokalisation des Betriebssystems

EULANDA® unterstützt nur die Betriebssysteme, für die auch eine lokalisierte EULANDA®-Version verfügbar ist. Die spanisch lokalisierte EULANDA® unterstützt entsprechend das spanische Windows-Betriebssystem, die italienisch lokalisierte EULANDA® das italienische Windows. Zusätzlich werden Windows-Sprachpakete wie in Vista Ultimate unterstützt.