Menü

Lieferquellen zu Artikeln (optional)

Zurück | Ebene zurück

 

Zu jedem Artikel kann es eine beliebige Anzahl von Lieferquellen geben. Die Artikel-Nummer des Lieferanten kann ebenfalls beliebig sein.

Alle Lieferquellen inkl. der Lieferantennamen, Lieferantenpreise usw., können über das Infosystem zu dem angezeigten Artikel mit STRG+I oder das Info-Symbol der Werkzeugleiste abgerufen werden.

EULANDA Warenwirtschaft - Lieferquellen anzeigen

Lieferquellen zum angezeigten Artikel

Die angezeigten Felder können vergrößert, verschoben, entfernt oder erweitert werden. Die Bedienung der Listendarstellung entspricht der Bedienung des Browsers.

 

Wie wird eine Lieferquelle gesetzt?

Lieferquellen werden zum einen über die Datenimport-Module, wie zum Beispiel den Datanorm- oder Excel®-Import, und zum anderen über die Funktion „Lieferantenzuordnung...“ des optionalen Einkaufsmoduls gesetzt.

 

Wie wird ein Lieferant gespeichert?

Lieferanten werden zunächst in der Adressverwaltung als normale Adressen gespeichert. Im Aktions-Menü der Adresse kann dann bei angezeigter Adresse im Blättermodus die Funktion „Als Lieferant freischalten“ angewählt werden.

 

Hinweis für Fortgeschrittene

Die Speicherung der lieferantenspezifischen Informationen werden in den Tabellen Kreditor, KrArtikel, KrRg und KrWg gespeichert. Eine Beschreibung der Tabellen finden Sie im Entwickler-Handbuch.