Menü

Gruppenfuß-Band

Zurück | Ebene zurück

 

Es kann beliebig viele Gruppenfüße geben. Über Gruppen wird ein Feld des Detailbereichs „beobachtet“. Ändert sich dieses Feld von einem Datensatz zum nächsten, so werden die Bänder der Gruppe (Gruppenkopf und Gruppenfuß) ausgegeben. Welches Feld beobachtet wird, steht im Namen des Gruppenfußes. In Klammern steht die Nummer der Gruppe (beginnend mit 0). Über Gruppen lassen sich Ausdrucke in sinnvolle Abschnitte untergliedern und so zum Beispiel Zwischensummen im Gruppenfuß bzw. Gruppenüberschriften im Gruppenkopf ausgeben.

Ein Gruppenfuß wird nach dem Detailbereich gedruckt, sobald sich der Inhalt des beobachteten Feldes ändert. Weitere Informationen finden Sie im Kapitel zu Gruppen und zur Reihenfolge der Ereignisse mit Gruppen.

Eigenschaften

Die folgenden Einstellungen, die mit der rechten Maustaste aufgerufen werden können, sind im Kapitel „Eigenschaften“ näher beschrieben:

Dynamische Höhe
Statische Höhe
Berechnungsreihenfolge
Gruppen...
Position...
Sichtbar

Eigenschaften für das Band „Gruppenfuß“