Menü

Sie möchten ein Einzeletikett drucken?

Zurück | Ebene zurück

 

Standardmäßig werden alle Artikel bzw. Adressen, die in der Treffermenge angezeigt sind als Etikett gedruckt. Sie können sich aber auch eine Berichtsvorlage angelegen, die nur ein Etikett zum angezeigten Datensatz ausgibt, also unabhängig von der aktuellen Auswahl ist.

Hier die Schritte im Einzelnen für ein Adress-Etikett:

  1. Etikett in der Berichtsverwaltung kopieren
  2. Einen neuen Menütitel eingeben
1. Etikett in der Berichtsverwaltung kopieren

Öffnen Sie das Modul Berichts-Designer vom Haputmenüpunkt Systemverwalter. Durch Anklicken des Plus-Symbols im Berichts-Ordner Eulanda.Adresse können Sie alle Berichtsvorlagen zu Adressen sehen. Klicken Sie das zu kopierende Etikett an. In unserem Beispiel verwenden wir das Zweckform-Etikett 3669. Im Datei-Menü wählen Sie die Funktion Kopieren an.

Nach dem Kopiervorgang finden Sie die neue Etikettenvorlage (=Formular) als user.Adresse.Etikett.Zweckform3669.

 

2. Einen neuen Menütitel eingeben

Doppelklicken Sie auf die neue Etikettenvorlage und ändern Sie den Menütitel zum Beispiel auf Einzeletikett 3669 ab. Zusätzlich können Sie den internen Namen entsprechend anpassen. Der interne Name wird für die Anzeige in der Berichtsverwaltung benötigt und ist der physikalische Speichername der Berichtsvorlage.

Schließen Sie diesen Eigenschafts-Dialog nach der Änderung.

 

Hinweis

Die neue Etikettenvorlage wird in der Adressverwaltung erst nach einem Neustart von EULANDA® angezeigt.

Tipp

Sie können einem Einzeletikett auch direkt mit einer Tastenkombination ausdrucken. In diesem Fall setzen Sie in der Berichtsverwaltung für diese Berichtsvorlage die Option „Standard“ und bei den anderen Berichtsvorlagen dieser Gruppe entfernen Sie diese Option. Das Etikett kann dann mit STRG+P ausgedruckt werden.

 

Weitere Informationen

Etiketten-Vorlage über den Etiketten-Assistenten ändern
Etiketten selbst entwerfen