Menü

{BandNamen} (SQL-Registry)

Zurück | Ebene zurück  

\ROOT\OBJECTS\BANDS\{BandNamen}\

Jedes Kurzinfo-Band von EULANDA® ist in einem dieser Ordner definiert.

Folgende Eigenschaften werden unterstützt:

Title

= { Zeichenfolge }
Der angezeigte Titel im Kurzinfo-Fenster

Type

= { Integer }
es wird momentan nur der Typ 1 unterstützt. Andere Werte sind unzulässig.

Context

= { Zeichenfolge }
Über den Kontext wird gesteurt, in welchem Modul das Kurzinfo angezeigt werden soll. Der Kontext fängt immer mit den Zeichen „DOC.“ an und wird um den Objektnamen ergänzt.

Beispiele:
DOC.Eulanda.Adresse
DOC.Eulanda.LieferscheinPos

DATA

= { Zeichenfolge }
Hier wird die eigentliche Kurzinfodefinition abgelegt. Diese beinhaltet neben einer oder mehrerer SQL-Abfragen auch noch ein HTML-Fragment, welches im Kurzinfo-Fenster angezeigt wird.

Eine genaue Beschreibung hierzu befindet sich im Entwicklerhandbuch.

HideIfEmpty

= {Integer }
Falls die erste SQL-Abfrage des Kurzinfobandes keine Zeilen zurückgibt, so wird standardmäßig das ganze Kurzinfo ausgeblendet. Wenn hier der Wert „0“ hinterlegt wird, so kann können auch Kurzinfos ohne Ergebnismenge dargestellt werden.

Beispiel:
HideIfEmpty=0

HtmlHelp

= { Zeichenfolge }
Wird aktuell noch nicht verwendet

Package

= { Zeichenfolge }
Optionale Kennzeichnung des zugehörigen Programmmoduls.

Beispiel:
Package=user.Meier.MeineErweiterung

YIndex

= { Integer 0 bis 9 }
Grundeinstellung für die vertikale Position des Infobandes, sofern keine benutzerdefinierte Reihenfolge festgelegt wurde. Bänder mit kleineren Werte werden weiter oben im Kurzinfofenster angezeigt. Bänder gleicher Wertigkeit  werden nach Namen sortiert.

Werte:

0 - reserviert für Bänder, die sich als Menü präsentieren und stets am oberen Rand dargestellt werden.

1 - Wichtige Warnung

2 - Allgemeine Warnung

3 - Hinweise

5 - Standardwert

6 bis 9 - weniger relevant

Beispiel:
YIndex=2