Menü

Fieldclasses (SQL-Registry)

Zurück | Ebene zurück  

\ROOT\OBJECTS\FIELDCLASSES\

{FieldClassName} (SQL-Registry)

Enthält einen Ordner für jede Feldklasse. Feldklassen können frei erweitert werden. Über die Feldklassen können Verhaltensweisen eingestellt werden, wie Daten am Bildschirm dargestellt werden. Hierzu zählen auch Auswahlboxen, die dargestellten Nachkommastellen, die Standard-Suchmethoden in Feldern, die Vererbung von anderen Feldklassen usw.

Unterhalb des Ordners Fieldclasses können beliebige Unterordnern mit Feldklassen angelegt werden. Standardmäßig sind hier bereits alle notwendigen Feldklassen definiert.  So gibt es Feldklassen zu Geldbeträgen, Datumsfeldern, Gewichten usw.

Feldklassen dienen zur Vereinfachung von Felddefinitionen, die in DATAOBJECTS hinterlegt sind. Felder die dort definiert sind können sich auf die in Fieldclasses gespeicherten Eigenschaften beziehen und erben damit alle diese Eigenschaften. 

Soll beispielsweise die Darstellung für alle Datumsfelder geändert werden, so müssen nur noch die Eigenschaften Datum unter Fieldclasses angepasst werden. Voraussetzung ist natürlich, dass die Datumsfelder der Datenbankfelder auch in ihrer Definition die Fieldclasses referenzieren.