Menü

{FormsNamen} (SQL-Registry)

Zurück | Ebene zurück

\ROOT\OBJECTS\FORMS\{FormsNamen}\

Die Definition im Infosystem findet unter: ROOT\OBJECTS\DATAOBJECTS\Eulanda.{InternerTabellenName}\
Infosystem\{InternerInfoName}\DetailForm
statt.

Formulare sind Standard-Delphi-Formulare (DFM-Dateien) die als Textformular gespeichert wurden.

Folgende Eigenschaften werden unterstützt:

Data= 
{ Zeichenfolge }
Enthält das in Delphi erstellte Formular als Textblob. Ein Beispiel für ein solches Delphi-Formular haben wir angefügt. Dieser „Formulartext“ wird von Delphi automatisch erzeugt, weshalb die Zeilen nicht weiter beschrieben werden. Zur Anzeige werden ausschließlich Delphi-Standard-Elemente benutzt.

 

Beispiel:
Data=object FrameInfoAdresseRechnung: TForm
 Left = 0
 Top = 0
 Width = 486
 Height = 179
 TabOrder = 0
 object CnPanel1: TCnPanel
  Left = 0
  Top = 0
  Width = 239
  Height = 118




  PanelStyle = cpsEulanda
  Caption = 'Allgemein'
  TabOrder = 0
  ButtonStyle = cpbNone

  object Label1: TLabel
   Left = 8
   Top = 31
   Width = 39
   Height = 13
   Caption = 'Matchcode'
  end

  object Label2: TLabel
   Left = 8
   Top = 53
   Width = 31
   Height = 13
   Caption = 'Datum'
  end

  object Label3: TLabel
   Left = 8
   Top = 75
   Width = 42
   Height = 13
   Caption = 'Vk Netto'
  end

  object Label4: TLabel
   Left = 8
   Top = 96
   Width = 44
   Height = 13

   Caption = 'Vk Brutto'
  end

  object DBEdit1: TDBEdit
   Left = 112
   Top = 32
   Width = 121
   Height = 17
   BorderStyle = bsNone
   Ctl3D = False
   DataField = 'KopfNummer'
   DataSource = dsRechnung
   ParentCtl3D = False
   TabOrder = 0
  end

  object DBEdit2: TDBEdit
   Left = 112
   Top = 53
   Width = 121
   Height = 17
   BorderStyle = bsNone
   Ctl3D = False
   DataField = 'Datum'
   DataSource = dsRechnung
   ParentCtl3D = False
   TabOrder = 1
  end

  object DBEdit3: TDBEdit
   Left = 112
   Top = 73
   Width = 121
   Height = 17
   BorderStyle = bsNone
   Ctl3D = False
   DataField = 'VkNetto'
   DataSource = dsRechnung
   ParentCtl3D = False
   TabOrder = 2
  end

  object DBEdit4: TDBEdit
   Left = 112
   Top = 93
   Width = 121
   Height = 17
   BorderStyle = bsNone
   Ctl3D = False
   DataField = 'VkBrutto'
   DataSource = dsRechnung
   ParentCtl3D = False
   TabOrder = 3
  end
 end

 object CnPanel2: TCnPanel
  Left = 243
  Top = 0
  Width = 243
  Height = 179
  PanelStyle = cpsEulanda
  Anchors = [akLeft, akTop, akRight, akBottom]
  Caption = 'Info'
  TabOrder = 1
  ButtonStyle = cpbNone
  object DBMemo1: TDBMemo
   Left = 8
   Top = 25
   Width = 227
   Height = 146
   Anchors = [akLeft, akTop, akRight, akBottom]
   BorderStyle = bsNone
   DataField = 'Info'
   DataSource = dsRechnung
   TabOrder = 0
  end
 end


 object dsRechnung: TCnProxyDataSource
  AutoEdit = False
  ObjectName = 'Eulanda.Rechnung'
  Left = 302
  Top = 11
 end
end

nachfolgende Einstellungen sind nur für das Formular "cnsoft.SalesOrder.Short" gültig

Head.SearchControl

Tabellenfeldname des Eingabefeldes, das beim Suchen im Kopf aktiviert werden soll

Head.EditControl

Tabellenfeldname des Eingabefeldes, das beim Ändern und Neualnlegen des Kopfes aktiviert werden soll

Head.StrgEnterControl

Tabellenfeldname des Eingabefeldes, das beim Drücken von STRG+ENTER aktiviert werden soll. Im Kopfbereich ist dies standardmäßig nicht gesetzt.

Head.SelectAddress.FocusControl

Tabellenfeldname des Eingabefeldes, das beim Suchen der Adresse im Kopf (während der Neuanlage des Kopfes) aktiviert werden soll.

Head.SelectArticle.OnEmptyResultset.PlaysoundFile

Dateiname der Wave-Datei, die abgespielt werden soll, falls die Adress-Suche keine Treffer ergibt.

Pos.SearchControl

Tabellenfeldname des Eingabefeldes, das beim Suchen in Positionen aktiviert werden soll

Pos.EditControl

Tabellenfeldname des Eingabefeldes, das beim Ändern und Neuanlegen von Positionen aktiviert werden soll

Pos.StrgEnterControl

Tabellenfeldname des Eingabefeldes, das beim Drücken von STRG+ENTER aktiviert werden soll. Standardmäßig ist dies das Feld „Menge“.

Pos.SelectAddress.FocusControl

Tabellenfeldname des Eingabefeldes, das beim Suchen der Artikel während der Positionsneuanlage aktiviert werden soll.

Pos.SelectArticle.OnEmptyResultset.PlaysoundFile

Dateiname der Wave-Datei, die abgespielt werden soll, falls kein Artikel gefunden wurde.