Menü

{Columns} (SQL-Registry)

Zurück | Ebene zurück

\ROOT\USER\.Default\Objects\Browser\{BrowserNamen}\{Columns}

Jeder Spalte im Browser ist ein Ordner ColumnsX zugeordnet. Das Setzen dieser Eigenschaften sollte nicht über die SQL-Registry durchgeführt werden, da das Programm die Modifikation durch eine geeignete Oberfläche erlaubt. Die Default-Browser können mit allen Spalten über die rechte Maustaste in jeder Browser-Überschrift gespeichert werden.

Folgende Eigenschaften werden unterstützt:

FieldName= 
{ Zeichenkette }

 

 

Diese Eigenschaft setzt den Feldnamen, der im Browser dargestellt werden soll. Das Setzen diese  

 

Beispiel:
FieldName=Match

Width= 
{ Integer }
Die Breite eines Feldes in Pixeln.

Beispiel:
Width=113