Menü

min-Methode (JScript)

Zurück | Ebene zurück

Die  „min“-Methode gibt den kleinsten in der Argumentenliste angegebenen Wert zurück.

Syntax

Math.min([Zahl1[, Zahl2[. . . [,ZahlN]]]])

Die Methode kann mit beliebig vielen Argumenten aufgerufen werden. Der kleinste der angegebenen Werte bzw. Ausdrücke wird als Ergebnis zurückgeliefert.

Wird kein Argument angegeben, so wird INF (= POSITIVE_INFINITY) zurückgeliefert. Wenn eines der angegebenen Argumente den Wert NaN (=Not a Number) hat, so wird NaN zurückgeliefert. Beachten Sie dass NaN-Vergleiche nie gleich sind, wenn Sie auf NaN prüfen wollen, so muss dies mit isNaN erfolgen.

Beispiel 1

Ergebnis= Math.min(8, 2, 9, 45, -4)

Als Ergebnis wird die kleinste Zahl, also -4 geliefert.

Beispiel 2

Ergebnis= Math.min(8, 2, 9, 45, NaN, -4)

Der Ergebnis wird der NaN geliefert.

Beispiel 3

Ergebnis= Math.min()

Als Ergebnis wird INF geliefert.