Menü

sin-Methode (JScript)

Zurück | Ebene zurück

Die  „sin“-Methode ist eine trigonometrische Funktion und gibt den Sinus einer Zahl bzw. eines Ausdrucks zurück. In einem rechtwinkligen Dreieck ist der Sinus eines Winkels das Verhältnis der Gegenkathete zur Hypotenuse. Die Angabe des Winkels muss im Bogenmaß erfolgen.

Syntax

Math.sin(Zahl)

Das Argument „Zahl“ kann als einzelner Wert oder als numerischer Ausdruck angegeben werden. Der Rückgabewert ist der Sinus des angegebenen Wertes.

Beispiel

Ergebnis= Math.sin(PI/4)

Der Ergebnis-Variablen wird der Sinus von PI / 4 (=45 Grad) , also  0,707106781 zugewiesen.

Hinweis

Das JScript-Math-Objekt enthält nicht alle Winkelberechnungsfunktionen, die fehlenden kann man aber sehr schnell durch Kombination der vorhandenen Routinen ersetzen.

Sinus-Hyperbolikus (hsin) = (exp(x) - exp(-x)) / 2
Arkurssinus-Hyperbolikus (ahsin) = log(x + sqrt(x * x + 1))

siehe auch

asin, cos, tan