Menü

StrToInt (Pascal-Script)

Zurück | Ebene zurück

 

Beschreibung

StrToInt konvertiert einen String, der eine Integer repräsentiert (in dezimaler oder hexadezimaler Form), in eine Zahl.

 

Syntax

function StrToInt(const S: string): Integer;

 

Argumente

StrToInt konvertiert den in S angegebenen String in einen Integer-Wert. S muss ein ganzzahliger Wert (dezimal oder hexadezimal) sein. Enthält S keinen gültigen Wert, wird ein Kompilerfehler ausgelöst.

 

Beispiel 1

var
  S1 : String;
  i : Integer;
  S2 : String;
begin
  S1:='$FF';
  i:=StrToInt(S1);
  S2:=IntToStr(i);
  ShowMessage(S2);
end;
Regeln zum Nachvollziehen des Scripts finden Sie hier.

Der String-Variablen S1 wird der Text '$FF' zugewiesen. Durch voranstellen eines $ wird ein hexadezimaler Wert gekennzeichnet. Dieser wird über die Funktion StrToInt umgewandelt und der ganzzahligen Variablen i vom Typ Integer zugewiesen. Das Ergebnis wird mit IntToStr in S2, einen String rückkonvertiert.

ShowMessage zeigt: 255

 

Beispiel 2

var
  S1 : String;
  i : Integer;
  S2 : String;
begin
  S1:='1500';
  i:=StrToInt(S1);
  i:=i+500;
  S2:=IntToStr(i);
  ShowMessage(S2);
end;
Regeln zum Nachvollziehen des Scripts finden Sie hier.

Der String-Variablen S1 wird der Text '1500' zugewiesen. Dieser wird über die Funktion StrToInt in einen Integer umgewandelt und der ganzzahligen Variablen i vom Typ Integer  zugewiesen. Auf den Wert von i wird 500 addiert. Das Ergebnis wird mit IntToStr in S2, einen String rückkonvertiert. Mit ShowMessage wird S2 als 2000 ausgegeben.