Menü

Frac (Pascal-Script)

Zurück | Ebene zurück

Beschreibung

Die Funktion Frac gibt den Nachkommaanteil einer reellen Zahl zurück.

Syntax

function Frac(X: Extended): Extended;

Argumente

Frac gibt den Nachkommaanteil der im Parameter X übergebenen reellen Zahl zurück.

X ist ein Ausdruck eines Extended-Typs. Der Rückgabewert ist der Nachkommaanteil von X, d.h.Frac(X) = X - Int(X).

Beispiel

var
  S : String;
  e : Extended;
begin
  e:=frac(12.366);
  S:=FloatToStr(e);
  ShowMessage(S);
end;

Regeln zum Nachvollziehen des Scripts finden Sie hier.

Vom Gleitkommawert 12.366 wird über die Funktion Frac der Nachkommaanteil ermittelt und der Variablen e vom Typ Extended zugewiesen. Anschließend wird e über die Funktion FloatToStr in den String S umgewandet. 

ShowMessage zeigt: 0,366