Menü

KillFiller (Pascal-Script)

Zurück | Ebene zurück

Beschreibung

Die Funktion KillFiller kann ein vorgegebenes Zeichen aus einem String entfernen.

Syntax

function KillFiller(Code, Filler: char; S: String):String;

Argumente

Die Funktion entfern alle Zeichen Filler, die im Text S vorkommen. Das Verhalten dieser Funktion wird von Code bestimmt.

Für Code gelten folgende Werte:

Code Verhalten
L Löscht alle Zeichen die Filler entsprechen von links her, bis zum erste Zeichen, dass nicht mehr Filler entspricht.
R Löscht alle Zeichen die Filler entsprechen von rechts her, bis zum erste Zeichen, dass nicht mehr Filler entspricht.
B Entspricht einer Kombination aus L und R. Das Zeichen Filler wird von beiden Seiten des Textes S gelöscht, bis zum ersten nicht mehr Filler entsprechenden Zeichen.
A Löscht alle Zeichen Filler im Text S.

Beispiel

var
  S1 : String;
  S2 : String;
begin
  S1:='***Das ist ** ein Text***';
  S2:=KillFiller('B','*',S1);
  ShowMessage(s2);
end;

Regeln zum Nachvollziehen des Scripts finden Sie hier.

Der String-Variablen S1 wird der Text  '***Das ist ** ein Text***' zugewiesen. Die KillFiller-Funktion löscht alle Sternchen von der linken und rechten Seite des Textes, da als Code als 'B' benutzt wird. Das Ergebnis wird S2 zugewiesen.

ShowMessage zeigt: Das ist ** ein Text