Menü

TrimRight (Pascal-Script)

Zurück | Ebene zurück

Beschreibung

TrimRight entfernt alle am Ende eines Strings vorhandenen Leer- und Steuerzeichen.

Syntax

function TrimRight(const S: string): string;

Argumente

TrimRight entfernt alle am Ende des mit S angegebenen Strings vorhandenen Leer- und Steuerzeichen.

Beispiel

var
  S1 : String;
  S2 : String;
begin
  S1:='   Hallo hier bin ich   ';
  S2:=TrimRight(S1);
  ShowMessage(S2);
end;

Regeln zum Nachvollziehen des Scripts finden Sie hier.

Der Text '    Hallo hier bin ich    '  wird der Variablen S1 zugewiesen. Die Funktion TrimRight entfernt alle nicht druckbaren Zeichen am Ende von S1 und weist der Variablen S2 das Ergebnis zu.

ShowMessage zeigt: '    Hallo hier bin ich'